Der FSV Union Fürstenwalde vermeldet 3 Abgänge

Mit Johann Martynets, Ridel Monteiro und Philipp Kiefer verlassen uns 3 tolle Fußballer.

Nach 1765 Minuten in 31 Spielen, 5 Toren und 4 Assists wechselt Johann zum Liga-Konkurrenten ZFC Meuselwitz. Damit wurde seinem Wunsch, wieder näher bei seiner Familie zu sein, entsprochen.

Erst im Sommer 2021 zu uns gewechselt, verlässt uns Ridel nach 1518 Minuten in 16 Spielen, 2 Toren und 2 Assists auch schon wieder. Auch ihn zieht es wieder zurück in die Heimat. Ab sofort läuft er in der Regionalliga Nord für den FC Teutonia 05 Ottensen auf.

Viel Verletzungspech hatte Philipp Kiefer, weshalb er seit dem Wechsel zu uns im Sommer 2021 nur auf 338 Minuten in 9 Spielen gekommen ist.Aus persönlichen Gründen wurde der Vertrag zwischen Philipp und uns aufgelöst.

Wir sagen Danke und wünschen allen dreien viel Erfolg für die Zukunft – bleibt gesund!