Heimrecht an Wolfsburg abgetreten

Aufgrund der erhöhten Anforderungen des Hygiene Konzeptes des DFB, der Schaffung umfangreicher Vorraussetzungen zur TV Übertragung und der zu kurzfristigen Herrichtung der Spiel- und Sicherheitsflächen der Spielstätte, veranlassen den Verein aus wirtschaftlicher Sicht das Heimrecht mit dem VFL Wolfsburg zu tauschen.

Das DFB-Pokalspiel findet somit am Samstag, den 12.09.2020 um 15:30 Uhr beim VFL Wolfsburg, nach aktuellem Stand ohne Zuschauer, statt.

Pressemitteilung – Download