Marek Große verpflichtet

Der FSV holt einen Tag vor dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten noch einen Torhüter. Marek Große trainierte schon im Winter beim FSV nach seiner Verletzung mit, kennt also ein Teil der Spieler und das Trainerteam. Marek hat bei Dynamo Dresden seine Ausbildung genossen und über Bautzen zum aktuellen Tabellenführer Viktoria verschlagen, dort verletzte sich und beim Aufbau half der FSV Union im Frühjahr. Marek ist Regionalliga erfahren und wird die wichtige Breite im Kader verbessern. Herzlich willkommen Marek