Die Hallentour der F-Junioren

Veröffentlicht: · Zuletzt aktualisiert: ·

Allgemein

· 1 Min. Lesezeit

Die F1-Junioren reisten am Samstag zum 10. Germanen Hallencup von Germania Schöneiche. Im Modus Jeder gegen Jeden absolvierten die Kids fünf Partien. Keine davon wurde verloren, allerdings spielte man vier Mal Unentschieden – dreimal 0:0, einmal 1:1. Leidglich gegen den Turniersieger gab es im letzten Spiel ein überzeugendes 1:0. Beide Treffer markierte Marek. Am Ende sprang Platz drei heraus. Mit dabei waren: Marek, Mika, Casey, Gleon, Nikita, Yaman.

Am Sonntag fuhr man mit fast gleicher Besetzung zum Union Nachwuchscup des FC Union Frankfurt. Diesmal in zwei Gruppen spielend, landete man in der Vorrunde auf den zweiten Platz mit zwei Siegen und einer Niederlage. Im Halbfinale stand man sich dem FC Eisenhüttenstadt gegenüber. Beide Mannschaften zeigten ein gutes Spiel, wo es Chancen auf beiden Seiten gab, der FCE aber durch einen Treffer ins Finale einzog und dieses auch gewann. Im Spiel um Platz 3/4 traf man auf Dynamo Eisenhüttenstadt, wo man in der Gruppenphase noch mit 0:1 verlor. Diesmal waren die Jungs auf die lang geschlagenen Dynamo-Bälle besser eingestellt und konnten die Null halten. Vor dem gegnerischen Tor hatten die Unioner etwas Pech, aber auch der Keeper entschärfte einige Bälle. So ging es ins Siebenmeterschießen, was die Fürstenwalder für sich entscheiden konnten. Mit dabei waren: Marek, Casey, Gleon, Nikita, Yaman, Samuel, PepeF, Anton.

Ebenfalls am Sonntag hatten die F2-Junioren ein Hallenturnier bei Preußen Beeskow. Nach einem anfänglichen Sieg, verlor man die anderen beiden Gruppenspiele und spielte um Platz 5/6. Gegen Petershagen/Eggersdorf verloren die Jungs und Mädels knapp und am Ende belegte man den 6. Platz. Etwas enttäuschend war die Siegerehrung, wo es nur Gummibärchen gab, aber keine Medaillen oder einen Pokal. Das gab es nur für Rang eins bis drei. Da hätten sich die anderen Mannschaften auf jeden Fall auch darüber gefreut.

  • Flutlichtspiel der Frauenmannschaft

    Einladung zum Flutlichtspiel der Frauenmannschaft des FSV Union. Liebe SpielerInnen, liebe Eltern und Trainer, sehr geehrter Vorstand, erfolgreiche Vereine bestehen aus arrangierten Menschen mit vielen Talenten und Motivationen. Für diejenigen, die mich noch nicht kennen, ich bin René Geyer und…

  • Union bewegt sich

    Liebe Vereinsmitglieder, am 21. März fand ein Treffen zur Verbesserung unseres Vereinslebens statt, bei dem sich hauptsächlich Trainer der Herren- und Jugendmannschaften sowie Vorstandsmitglieder, einschließlich des Präsidenten und des Jugendleiters, zum Dialog trafen. Wir nutzten die Gelegenheit, um offen über…

  • Dank an Clean Car Frankfurt (Oder) für erstklassige Reinigungsdienste

    Wir möchten Clean Car Frankfurt (Oder) unseren Dank aussprechen für die  professionelle Innen- und Außenreinigung unserer Vereinsbusse. Das Ergebnis ist herausragend und sehr zu empfehlen! Besuchen Sie sie unter www.cleancar24.de oder persönlich in der Goepelstraße 90, 15234 Frankfurt…

  • Frohe Ostern

    🐰⚽️ Frohe Ostern an alle Mitglieder und Fans unseres Fußballvereins! 🌷🥚 Genießt die Feiertage in vollen Zügen und tankt neue Energie.

  • Oster-Derby: FSV Union Fürstenwalde gegen SG Rauen!

    Liebe Fußballfans, Ostern steht vor der Tür, und für alle, die gerne suchen, haben wir das perfekte Highlight: das Oster-Derby zwischen dem FSV Union Fürstenwalde und der SG Rauen! Am kommenden Samstag um 15 Uhr ist es soweit,…

  • Kooperation mit der Schwimmschule Nemo

    Der FSV Union Fürstenwalde und die Schwimmschule Nemo sind ab sofort Kooperationspartner. Mitglieder des FSV Union dürfen sich auf exklusive Vorteile für die Schwimmkurse freuen. „Gemeinsam setzen wir alles daran, die Schwimmfähigkeiten der Fürstenwalder Kinder zu fördern. Eine vielversprechende…