Vorbericht – Für uns gilt es, den Stein umzustoßen.

Veröffentlicht: ·

1. Männermannschaft, News

· 1 Min. Lesezeit

In zwei Stunden geht es los und es gibt ein weiteres Duell gegen einen vergangenen Ligakonkurrenten aus der Regionalliga. Letztes Wochenende mussten gegen SV Tasmania Berlin die Punkte torlos geteilt werden und nun geht es ins Stadion Vogelsang zum FSV Optik Rathenow. Auch hier gibt es ein direktes Duell gegen einen Tabellennachbarn, der zuletzt etwas Fahrwasser erreichen konnte. Aus den letzten fünf Spielen konnten zwei Siege und ein Unentschieden erzielt werden und somit trennen beiden Mannschaften nur einen Punkt. Mit Siegen gegen MSV Pampow (5:0) und 1. FC Frankfurt (4:2), konnte etwas Selbstvertrauen gesammelt werden, doch hagelte es am letzten Spieltag, gegen FC Hertha 03 Zehlendorf (Auswärts), eine 1:5 Niederlage.

Für uns gilt es, den Stein umzustoßen. So musste in der letzten Saison eine schmerzliche 0:2 Niederlage in Rathenow hingenommen werden, gerade als ein kleiner Hoffnungsschimmer auf den Klassenerhalt aufkam. Gleichwohl konnte seit 2020 kein Sieg gegen unsere Namensvetter im Sinne des FSV erzielt werden.

Doch auch heute werden die Karten neu gemischt und es gilt in 90 Minuten zu zeigen, dass auch wir die Punkte erkämpfen wollen. So war es im letzten Heimspiel auch das Gehäuse, welches zwei Mal nicht zu unseren Gunsten den Ball abprallen ließ, doch die Chancen waren da und der viel umworbene Knoten muss platzen.

Mitsch tickert live aus dem Stadion: Fupa-Ticker

  • Tore vom Heimspiel der ERSTEN gegen Optik Rathenow

    Alle Tore auch bei unserem youtube Kanal   Das 0:1 Your browser does not support the video tag. Das 0:2 Your browser does not support the video tag. 0:3 Your browser does not support the video tag. 1 :3…

  • Neuzugang Nr. 4

    Herzlich willkommen im Team, Luka Zedp! Der talentierte Neuzugang aus den Reihen von CFC Hertha 06 wird nun unser zentrales Mittelfeld verstärken. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kampf um Tore!…

  • Testspiele und Hallenturniere

    Am Dienstag den 23.01. um 19:45 Uhr begann unsere Erste die Fussballwoche mit einem Testspiel gegen BW Petershagen/Eggersdorf.  In der ersten Halbzeit endete die Partie mit 1:0 für die Blau-Weißen. Nach Anpfiff der zeiten Halbzeit  gelang  Petersdorf/Eggersdorf in der 47.

  • Trainerstimmen zum Heimspiel gegen SG Dynamo Schwerin

    Trainerstimmen zum Ergebnis 0:1 Your browser does not support the video tag.

  • Spieltag

    SPIELTAG   Freitag 01.09. 20:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde gegen SG Dynamo Schwerin Sonnabend 02.09. 15:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde II gegen FV Erkner 1920…

  • Kenny Verhoene ist ab nächster Saison nicht mehr Trainer des FSV Union Fürstenwalde

    Nach intensiven Gesprächen zwischen dem Vorstand des FSV Union Fürstenwalde und Kenny Verhoene haben wir uns entschieden, ab der kommenden Saison getrennte Wege zu gehen. Aufgrund geplanter Umstrukturierungen im sportlichen Bereich, vor allem in der 1. Männermannschaft, haben sich der…