unsere Ü35 siegt gegen SV Germania 90 Schöneiche

Veröffentlicht: · Zuletzt aktualisiert: ·

Allgemein

· 1 Min. Lesezeit

Der Tabellenführer trat am Dienstagabend zum Nachholspiel bei den Unionern der AK35 an, um weitere 3 Punkte zu holen. Gleich von Anfang an machten die Germania mächtig Druck und Tempo. In der 8. Spielminute zeigte aber unsere Altherren, wer hier regiert. Christian Mlynarczyk netzte den Ball bei den Gästen nach einem Zuspiel von Daniel Dressler ein. Vierzehn Minuten später untermauerte Ingo Wunderlich mit dem 2:0 den Willen, hier als Tabellenvorletzter Punkte in der Rückrunde zu holen. In der 32. Minute schoss Spann die Schöneicher zum 2:1, aber Union zeigte 10 Minuten später mit Mieze zum 3:1, wer hier heute Abend als Sieger vom Platz gehen wird. Danach gaben sich die Schöneicher irritiert, und Union machte ein Tor nach dem anderen. Am Ende stand es 8:3, und Union Fürstenwalde gewann souverän.

  • DFB-Mobil in Fürstenwalde

    Am Dienstag war das DFB-Mobil beim FSV Union Fürstenwalde zu Gast. Die F1- und E2-Junioren bekamen neue Eindrücke von den aktuellen Trainingsformen. Los ging es zur Erwärmung mit verschiedenen Fangeformen. Gleich darauf wurden die 18 Kids in vier Teams aufgeteilt.

  • Himmelfahrt im Friesen-Stadion

    Pünktlich zu Christi Himmelfahrt – oder für viele eher Vatertag – wurde der neue Biergarten vom Strikers 2.0 im Friesen-Stadion eröffnet. Neben Musik und Tanz sowie literweise frischen Getränken und Deftigem vom Grill, war die Hüpfburg und das Spielmobil Anlaufpunkt…

  • Neue Trainingsphilosophie

    Am Mittwoch war der FLB mit drei Vertretern im Friesen-Stadion des FSV Union Fürstenwalde zu Gast. Es wurde die Neue Trainingsphilosophie des DFB vorgestellt. Nach einer kurzen Einweisung im Versammlungsraum, ging es es rauf auf den Platz wo den ca.

  • REWE und Union Fürstenwalde

    Bei strahlendem Sonnenschein startete am Sonnabend die Vorrunde des REWE CUP der E-Junioren. Gemeinsam mit REWE Rico Adolph und dem FSV Union wurde das Turnier in der Bonava-Arena veranstaltet. 16 Mannschaften waren eingeladen, leider reisten nur 15 an, dafür pünktlich…

  • Vorzeitige Vertragsauflösung zwischen dem FSV Union Fürstenwalde und Trainer Ronald Mersetzky

    Der FSV Union Fürstenwalde und der Trainer Ronald Mersetzky haben sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt. Da eine weitere Zusammenarbeit über den Sommer hinaus für den Trainer nicht in Frage kam, hat die sportliche Leitung das Gespräch mit dem…

  • Heimspiel

    Wir laden euch herzlich zu unserem Heimspiel ein. Kommt vorbei und unterstützt unsere Herren.