Aufsteiger und aktuellen 4. Platz – TuS Makkabi Berlin zu Gast

Veröffentlicht: · Zuletzt aktualisiert: ·

1. Männermannschaft, News

· 1 Min. Lesezeit

Balsam für die Seele (zum Bericht) war das letzte Spiel in Rathenow. So wurde in der letzten Saison noch im Stadion Vogelsang verloren und nun konnten wir ein Ausrufezeichen setzen und einen 3:0 Sieg einfahren.

Darauf ausruhen möchte sich keiner, doch in unserer Bonava-Arena haben wir den aktuellen 4. Platz zu Gast. Als bester Aufsteiger konnte TuS Makkabi Berlin schon 7 Siege einfahren. Die einzigen Niederlagen gab es am 1. Spieltag gegen CFC Hertha 06 (1:2), Sp.Vg. Blau Weiß 1890 Berlin (0:1) am 7. Spieltag und auch am letzten Spieltag gegen FC Hertha 03 Zehlendorf (1:2). Vielleicht ist dies ein gutes Omen, da auch FSV Optik Rathenow am letzten Spieltag vor unserem Spiel verloren hatte. Gleich viele Niederlagen, dafür vier Unentschieden mehr, stehen bei uns zu buche und sollen in Siege umgemünzt werden.

Ein für uns unbekannter Gegner hatte in der gesamten letzten Berlin-Liga nur zwei Niederlagen erfahren müssen und war das Siegen gewohnt. Anpassungsschwierigkeiten scheint es trotzdem nicht zu geben und somit konnten deutliche Siege (3:0) gegen SV Tasmania Berlin oder auch ein Kantersieg (6:1) gegen RSV Eintracht 1949 eingefahren werden.

Dass nachdem 12. Spieltag die Oberliga Nord sehr ausgeglichen ist, zeigt die Tabellensituation. Zwischen dem 13. Platz und dem 6. Platz liegen aktuell nur drei Punkte und diese gilt es am Wochenende zu holen.

  • Tore vom Heimspiel der ERSTEN gegen Optik Rathenow

    Alle Tore auch bei unserem youtube Kanal   Das 0:1 Your browser does not support the video tag. Das 0:2 Your browser does not support the video tag. 0:3 Your browser does not support the video tag. 1 :3…

  • Neuzugang Nr. 4

    Herzlich willkommen im Team, Luka Zedp! Der talentierte Neuzugang aus den Reihen von CFC Hertha 06 wird nun unser zentrales Mittelfeld verstärken. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kampf um Tore!…

  • Testspiele und Hallenturniere

    Am Dienstag den 23.01. um 19:45 Uhr begann unsere Erste die Fussballwoche mit einem Testspiel gegen BW Petershagen/Eggersdorf.  In der ersten Halbzeit endete die Partie mit 1:0 für die Blau-Weißen. Nach Anpfiff der zeiten Halbzeit  gelang  Petersdorf/Eggersdorf in der 47.

  • Trainerstimmen zum Heimspiel gegen SG Dynamo Schwerin

    Trainerstimmen zum Ergebnis 0:1 Your browser does not support the video tag.

  • Spieltag

    SPIELTAG   Freitag 01.09. 20:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde gegen SG Dynamo Schwerin Sonnabend 02.09. 15:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde II gegen FV Erkner 1920…

  • Kenny Verhoene ist ab nächster Saison nicht mehr Trainer des FSV Union Fürstenwalde

    Nach intensiven Gesprächen zwischen dem Vorstand des FSV Union Fürstenwalde und Kenny Verhoene haben wir uns entschieden, ab der kommenden Saison getrennte Wege zu gehen. Aufgrund geplanter Umstrukturierungen im sportlichen Bereich, vor allem in der 1. Männermannschaft, haben sich der…