Hallenmarathon vom Wochende

Veröffentlicht: · Zuletzt aktualisiert: ·

Allgemein

· 2 Min. Lesezeit

Am vergangenen Wochenende wurden zahlreiche Hallenturniere ausgetragen, die mit spannenden Wettkämpfen und beeindruckenden Leistungen gefüllt waren. Den Anfang machte am Samstag um 10 Uhr die F1-Mannschaft mit ihrem Sparkassen-Cup in der EWE Halle in Fürstenwalde. Acht Mannschaften traten an, um in packenden Matches um den begehrten Pokal zu kämpfen. Im Finale standen sich schließlich Rot-Weiß Neuenhagen und unsere F1 gegenüber, wobei unsere F1 mit einem 2:3-Sieg nach Neunmeterschießen triumphierte und den Pokal mit nach Hause nahm.

Mit dabei waren: SG Rot-Weiß Neuenhagen, SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf, FC Union Frankfurt, Storkower SC, SV Germania 90 Schöneiche, FC Eisenhüttenstadt, FSV Preußen Bad Saarow.

Beste Spieler: Fabi (Union Fürstenwalde), Ghassan (Union FfO), Jonne (Neuenhagen)
Bester Torwart: Luis (Eisenhüttenstadt)
Bester Torschütze: Theodor (Neuenhagen, 7 Tore)

Um 17 Uhr fand der Hallenzauber des VfB Steinhöfel statt. Die teilnehmenden Teams waren, neben dem Gastgeber, SV Germania Lietzen, SG Borussia Fürstenwalde, SpG Tauche/Ahrensdorf, SV Grün-Weiß Letschin, SG Müncheberg, 1. FC Frankfurt und unsere Zweite. Am Ende sicherte sich unsere zweite Mannschaft den Turniersieg und Manuel Radke wurde mit sieben Treffern bester Torschütze.

Am Samstag-Nachmittag startete um 17.30 Uhr der Global-Finanz-Cup der A-Jugend, ebenfalls in der EWE Halle. Die Teams BSG Pneumant, FV Erkner 1920, Fürstenwalder Freizeitkicker und zwei Teams der A-Junioren lieferten sich einen intensiven Kampf um den Sieg. Am Ende sicherte sich der FSV Union Team B den Titel, gefolgt von der BSG Pneumant auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz holte sich Union Team A vor Erkner und den Freizeitkickern. Die Preise wurden vom Sponsor des Turniers, Jens Templin, überreicht. Als bester Spieler wurde Fionn (Erkner), Vianney (Union B) und Niklas (Pneumant) ausgezeichnet. Bester Torwart wurde Yannik (Union A) und den Titel des Torschützen errang Justin (Pneumant) mit 8 Toren.

Am Sonntag lud die B-Jugend zu ihrem Turnier ein, 10 Teams wollten den Pott mitnehmen. Am Ende belegten die Unioner in grün den 7. Platz und die Unioner in Weiß in einem spanenden Finalspiel nach Penalty-Schießen den 2. Platz.

Unsere E-Junioren fuhren zum Budenzauber nach Bad Saarow und brachten den Pokal zu uns. Ungeschlagen von 8 Teams.

Die F1 fuhr am Sonntag nach dem Heimturnier vom Samstag zur Inselhalle in Eisenhüttenstadt und sicherte sich Platz drei.

Die D1-Junioren haben die Herausforderung angenommen und nahmen in der Scharmützelseehalle am Preußen-Cup der C-Junioren von Preußen Bad Saarow teil und errangen den respektablen 5. Platz von acht Teams.

Unsere Vertretung der 3. Herren schauten am Samstag beim Ergo-Cup in Briesen vorbei und sicherten sich den 3. Platz nach Briesen und Wiesenau.

  • Neuzugang Nr. 4

    Herzlich willkommen im Team, Luka Zedp! Der talentierte Neuzugang aus den Reihen von CFC Hertha 06 wird nun unser zentrales Mittelfeld verstärken. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kampf um Tore!…

  • Neuer Name gesucht für die Bonava Arena

    Neuer Name gesucht für die Bonava Arena…

  • Herbe Niederlage der Herren. Erfolgreicher Spieltag für Herren II, Absage bei Herren III, und knappe Niederlage der A-Junioren im Pokalspiel

    Herbe Niederlage der Herren. Erfolgreicher Spieltag für Herren II, Absage bei Herren III, und knappe Niederlage der A-Junioren im Pokalspiel Die Herren II gewinnen gegen SV Frankonia Wernsdorf mit 3:2.  Am vergangenen Spieltag konnte unsere Herren II-Mannschaft einen spannenden Sieg…

  • D1-Junioren Enttäuschung trotz starker Leistung

    Hallenturnier in Buckow Waldsieversdorf **Enttäuschung trotz starker Leistung: Hallenturnier des FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf endet mit unglücklichen Niederlagen** Ein ereignisreiches Fußballturnier fand heute sein Ende, doch leider nicht mit dem erhofften Triumph für die teilnehmende D1 des FSV Union Fürstenwalde.

  • Erfolg beim Air Con Clean Cup der E-Junioren in der EWE Halle

    Am Sonnabendvormittag, den 24. Februar 2024, fand in der EWE Halle in Fürstenwalde ein hochspannendes Hallenturnier der E2-Junioren statt – der Air Con Clean Cup. Das Event, das eine Mischung aus F- und E-Jugend-Jahrgängen vereinte, sorgte für packende Spiele und…

  • Die Hallentour der F-Junioren

    Die F1-Junioren reisten am Samstag zum 10. Germanen Hallencup von Germania Schöneiche. Im Modus Jeder gegen Jeden absolvierten die Kids fünf Partien. Keine davon wurde verloren, allerdings spielte man vier Mal Unentschieden – dreimal 0:0, einmal 1:1. Leidglich gegen den…