Vorbericht – Zu Gast beim Rostocker FC

Veröffentlicht: ·

1. Männermannschaft, News

· 1 Min. Lesezeit

Nach dem Derbysieg ist vor dem Duell mit dem Tabellenführer. Unsere Mannschaft ist gerade zum Rostocker FC unterwegs und sie müssen sich dem aktuellen Liga-Primus stellen. Um 13 Uhr rollt der Ball oben im Norden und bei eisigem Wetter müssen alle schnell auf Betriebstemperatur kommen. Ganze 12 Siege konnte die Mannschaft von Cristiano Dinalo Adigo einfahren und musste nur zwei Mal punktlos den Platz verlassen. Zwei bekannte Gesichter werden wir auf oder neben dem Platz wiedersehen. Miguel da Silva Telinhos ging als Nummer 2 zum Ligakonkurrenten und konnte aber trotzdem schon sieben Partien bestreiten.

Außerdem werden wir im Mittelfeld Tom Weiß bändigen müssen. Unser Mittelfeldmotor aus der letzten Saison konnte bis jetzt in 13 Partien ein Tor erzielen. Doch nicht nur ihn gilt es unter Druck zu setzen, sondern auch die ganze Abwehr der Rostocker. Mit nur 12 Gegentoren gehören sie ebenfalls zur Spitze der Liga, doch hier gilt es, TuS Makkabi Berlin als Vorbild zu nehmen und ein Tor mehr zu schießen. (2:1 Sieg von TuS Makkabi Berlin, am 10. Spieltag).

Diesen schweren Brocken gilt es zu stemmen, denn Punkte hat in dieser Saison noch keiner in Rostock geholt. Diese schwere Aufgabe ist auch bei unseren Jungs in den Köpfen, doch wie auch in den letzten Spielen soll das Bestmögliche herausgeholt werden.

Zum Fupa-Liveticker

  • Tore vom Heimspiel der ERSTEN gegen Optik Rathenow

    Alle Tore auch bei unserem youtube Kanal   Das 0:1 Your browser does not support the video tag. Das 0:2 Your browser does not support the video tag. 0:3 Your browser does not support the video tag. 1 :3…

  • Neuzugang Nr. 4

    Herzlich willkommen im Team, Luka Zedp! Der talentierte Neuzugang aus den Reihen von CFC Hertha 06 wird nun unser zentrales Mittelfeld verstärken. Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kampf um Tore!…

  • Testspiele und Hallenturniere

    Am Dienstag den 23.01. um 19:45 Uhr begann unsere Erste die Fussballwoche mit einem Testspiel gegen BW Petershagen/Eggersdorf.  In der ersten Halbzeit endete die Partie mit 1:0 für die Blau-Weißen. Nach Anpfiff der zeiten Halbzeit  gelang  Petersdorf/Eggersdorf in der 47.

  • Trainerstimmen zum Heimspiel gegen SG Dynamo Schwerin

    Trainerstimmen zum Ergebnis 0:1 Your browser does not support the video tag.

  • Spieltag

    SPIELTAG   Freitag 01.09. 20:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde gegen SG Dynamo Schwerin Sonnabend 02.09. 15:00 Uhr im Friesenstadion FSV Union Fürstenwalde II gegen FV Erkner 1920…

  • Kenny Verhoene ist ab nächster Saison nicht mehr Trainer des FSV Union Fürstenwalde

    Nach intensiven Gesprächen zwischen dem Vorstand des FSV Union Fürstenwalde und Kenny Verhoene haben wir uns entschieden, ab der kommenden Saison getrennte Wege zu gehen. Aufgrund geplanter Umstrukturierungen im sportlichen Bereich, vor allem in der 1. Männermannschaft, haben sich der…